Max und Rosa Böni-Aegerter
Design by Max Böni Letzte Änderung: 15. März 2018

Unsere Schildkröten

 
Als ich zu meinem Geburtstag im Jahre 2006 zwei junge maurische Landschildkröten, Testuro graecea, erhielt, begann bei uns die Haltung von Schildkröten. Dabei legen wir Wert auf die Feststellung, dass wir keine Schildkröten züchten wollen, weil wir der Meinung sind, dass es schon zu viele Züchter hat und der Markt langsam aber sicher gesättigt ist. Allerdings hätten wir nichts dagegen, wenn bei einer Naturbrut junge Schildkröten schlüpfen würden. Das Freigehege Unser Freigehege habe ich mit einer Lage Rastersteinen gebaut, was für die dann zumal 2 zwei- respektive drei-jährigen Tiere vollkommen reichte. Mit den beiden Schildkrötenhäusern umfasst die Anlage ca. 34 m 2  und ist mit diversen Sträuchern und Hügeln drapiert. Die ersten zwei Jahre habe ich das Freigehege mit einem Netz abgedeckt und als meine Schildkröten dann grösser wurden, habe ich das Freigehege mit einer zweiten Lage Rastersteinen ergänzt.
Freigehge-Plan Freigehege 2006 Freigehege 2014
Unsere Tiere Zur Zeit leben 4 Schildkröten, 3 Weibchen und ein Männchen in unserem Freigehege. Begonnen hat alles im Jahre 2006 mit den beiden Weibchen Susi und Rosi die damals zwei- respektive drei Jahre alt waren. 2010 kam dann das 5-jährige Männchen Bruno dazu und 2014 schenkte mir die Züchterin Margrit Bertin die ca. 80-jährige Theolinda. Susi Susi schlüpfte am 17. August 2003 (Brutapparat) bei der Züchterin Margrit Bertin in Hornussen (Aaargau). Am 27. Juni 2006 kam Susi dann zu uns nach Möhlin ins Freigehge Datenblatt Susi Rosi
Fotos vom Freigehege
Schildkröten Gruppen-Fotos
Ebenfalls bei Margrit Bertin schlüpfte am 6. August 2004 unser zweites Weibchen. Zusammen mit Susi fand auch Rosi am 27. Juni 2006 ihr neues Zuhause bei uns in Möhlin Datenblatt Rosi
Bruno Unser Männchen schlüpfte um den 1. August 2005 und kam am 24. April 2005 zu den beiden Weibchen in unser Freigehge. Datenblatt Bruno
Theolinda Am 17. April schenkte mir Margrit Bertin unser drittes Weibnchen. Das Geburtsjahr wird auf 1934 geschätzt und da es sich um einen Wildfang handelt sind nähre Angaben wie über ihre Eltern nicht möglich Datenblatt Theolinda
Damit ist unsere Schildkrötenfamilie komplett.
Fotos von Bruno Fotos von Theolinda Fotos von Susi
Daten Für die Erfassung der Daten wie Gewicht, Grösse usw. habe ich eine ACCESS-Datenbank erstellt. In dieser Datenbank sind die wichtigsten Daten unserer Schildkröten erfasst. Die oben verlinkten Datenblätter werden mit diesem Programm ausgedruckt
Fotos von Rosi